Raucherentwöhnung

Jeder Raucher weiß, dass Rauchen ungesund ist. Es Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfälle verursachen kann, das Krebsrisiko erhöht, das Immunsystem schwächt und viele andere Krankheiten auslösen bzw. begünstigen kann. Trotz diesem Wissen und der Motivation aufzuhören, schaffen es viele Raucher über Jahre hinweg nicht, mit dem Rauchen aufzuhören. Nach einem kurzen Rauchstopp fangen die meisten Raucher wieder mit dem Rauchen an. Sie können dem Suchtdruck nicht widerstehen und fallen in alte Verhaltensmuster wieder zurück. Dies liegt daran, dass Rauchen sich als erlernte Verhaltensweisen tief im Unterbewusstsein verankert hat, von dort aus wirkt und nur schwer zu beeinflussen ist. Wenn auch Sie mit dem Rauchen aufhören wollen, sind Sie hier genau richtig! Denn die Hypnose ist eine hocheffektive und schnelle Methode mit dem Rauchen aufzuhören. Durch Hypnose können die tiefliegenden Verknüpfungen im Unterbewusstsein, die Sie daran hindern rauchfrei und gesund zu leben, aufgebrochen und neu verknüpft werden. Dadurch verschwindet das Verlangen nach der Zigarette und Sie werden ganz einfach, wie von selbst, zum Nichtraucher. Unabhängig davon wie alt Sie sind, wie lange Sie schon rauchen oder wie häufig Sie versucht haben mit dem Rauchen aufzuhören, hilft Ihnen die Hypnose dabei Nichtraucher zu werden.
Wenn Sie bereit sind einen positiven neuen Lebensabschnitt zu beschreiten, dann rufen Sie mich an und ich bespreche alles weitere mit Ihnen. Ich freue mich darauf Sie zu unterstützen.

 

Mögliche Gründe mit dem Rauchen aufzuhören:

Sie möchten...

  • gesünder und länger Leben
  • sportlicher und leistungsfähiger werden
  • Ihr Umfeld, wie Familie, Kinder und Freunde nicht mehr mit passiv Rauchen schädigen
  • Ihre Kurzatmigkeit loswerden
  • wieder besser schmecken und riechen
  • Ihren Raucherhusten loswerden
  • Geld sparen, dass Sie für Zigaretten ausgegeben haben
  • sich selbst beweisen, dass Sie mit dem Rauchen aufhören können

Was passiert im Körper nach der letzten Zigarette? Bereits kurze Zeit nach der letzten Zigarette beginnt ihr Körper sich aktiv zu regenerieren.

  • Nach 20 min: Ihr kurzfristig in die Höhe getriebene Blutdruck normalisiert sich wieder. Die Durchblutung Ihrer Haut nimmt zu.
  • Nach 8 Stunden: Singt Ihr Kohlenmonoxid-Spiegel im Körper. Dadurch können ihre Organe und Gewebe wieder besser mit Sauerstoff versorgt werden.
  • Nach 1 Tag: Ihr Herzinfarktrisiko nimmt wieder leicht ab.
  • Nach 2 Tagen: Die Regeneration ihrer Nervenenden nimmt zu, wodurch der Geruchs- und Geschmackssinn verfeinert wird und Sie Gerüche und Geschmäcke wieder besser wahrnehmen können.
  • Nach 2 Wochen: Der Blutkreislauf in Ihrem Körper stabilisiert sich wieder und Ihre Atemwege regenerieren sich. Dieser Vorgang äußert sich darin, dass sich Ihre Lungenfunktion verbessert und Sie nicht mehr so schnell außer Atem sind.
  • Nach 9 Monaten: Die Flimmerhärchen in Ihrer Lunge arbeiten intensiver und Transportieren schädliche Stoffe aus der Lunge. Dadurch reduziert sich der Raucherhusten und Ihr Immunsystem stärkt sich, wodurch das Infektions- und Erkältungsrisiko singt.
  • Nach 12 Monaten: Ihr Risiko für eine Herzerkrankung sinkt um ca. die Hälfte.
  • Nach 5 Jahren: Ihr Risiko einen Schlaganfall zu erleiden sinkt.
  • Nach 10 Jahren: Ihr Risiko an Mund-, Luft-, Speiseröhrenkrebs, sowie Lungenkrebs zu erkranken sinkt.
  • Nach 15 Jahren: Ihr Risiko Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erleiden sint auf das Niveau eines Lebenslangen Nichtrauchers.

Direkt Kontakt aufnehmen